Archiv des Autor: ImmoNovia

Zwischenfinanzierung

Eine Zwischenfinanzierung ist eine kurzfristige Finanzierungsmöglichkeit, die genutzt wird, um Lücken zwischen zwei größeren Finanzierungsrunden zu schließen. Im Immobilienbereich wird sie oft genutzt, um den Zeitraum zwischen dem Kauf einer Immobilie und dem Verkauf einer anderen zu überbrücken oder um…
Mehr Lesen

Verkehrswertgutachten

Ein Verkehrswertgutachten ist ein Gutachten, das den aktuellen Wert einer Immobilie auf dem Markt bestimmt. Es wird in der Regel von einem Sachverständigen für Immobilienbewertung erstellt und basiert auf einer umfassenden Analyse des Objekts, seiner Lage und seiner Umgebung. Das…
Mehr Lesen

Unterhaltungskosten

Unterhaltungskosten im Bereich der Immobilien beziehen sich auf die laufenden Kosten, die bei der Instandhaltung einer Immobilie anfallen. Dazu zählen beispielsweise die Kosten für die Reinigung, die Gartenpflege oder die Wartung von technischen Geräten wie der Heizungsanlage oder der Alarmanlage….
Mehr Lesen

Übergabe

Die Übergabe ist ein wichtiger Bestandteil des Immobilienkaufs und -verkaufs. Hierbei werden die Schlüssel der Immobilie vom Verkäufer an den Käufer übergeben und die endgültige Eigentumsübertragung vollzogen. Die Übergabe kann entweder direkt nach Abschluss des Kaufvertrags erfolgen oder zu einem…
Mehr Lesen

Teileigentum

Teileigentum bezeichnet die Eigentümeranteile an einer Wohnung oder einem Gebäude, die separat veräußert werden können. Im Gegensatz zum Miteigentum an einer Immobilie, bei dem mehrere Personen gemeinsam Eigentümer einer gesamten Immobilie sind, gibt es beim Teileigentum eine Aufteilung in einzelne…
Mehr Lesen

Stellplatz

Ein Stellplatz bezeichnet in der Immobilienbranche eine Fläche oder eine Garage, die zum Abstellen von Fahrzeugen genutzt werden kann. Dabei kann es sich sowohl um Außenstellplätze auf dem Grundstück als auch um überdachte oder unterirdische Stellplätze handeln. Stellplätze können sowohl…
Mehr Lesen

Sonderumlage

Als Sonderumlage bezeichnet man eine zusätzliche finanzielle Belastung, die von Eigentümern von Wohnungseigentum oder Miteigentümern von Immobilien zu zahlen ist. Eine Sonderumlage kann entstehen, wenn unvorhergesehene Reparatur- oder Sanierungskosten anfallen, die mit den üblichen Rücklagen nicht gedeckt werden können. Die…
Mehr Lesen

Sichtschutz

Sichtschutz bezeichnet in der Immobilienbranche eine Maßnahme, die dazu dient, die Sichtbarkeit von Innen- und Außenbereichen von Gebäuden zu beschränken. Der Einsatz von Sichtschutz kann aus verschiedenen Gründen erfolgen, wie etwa zum Schutz der Privatsphäre, zur Erhöhung der Sicherheit oder…
Mehr Lesen