Was machen gegen Langeweile

Langeweile führt langfristig gesehen zu Problemen mit sich selbst, viele Betroffene stellen sich in diesem Fall nicht selten die Frage nach dem Sinn des Lebens. Das ist natürlich der Extremfall und muss keinesfalls Realität werden.
Andererseits kann Langeweile auch eine Chance sein, sich zu entspannen und dabei seine Lieblingsmusik zu hören oder einfach ein interessantes Buch zu lesen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten gegen Langeweile vorzugehen.

Ideen gegen aufkommende Langeweile

  • Zusammen mit dem Partner ein Kartenspiel spielen oder ein interessantes Brettspiel wie Dame oder Schach.
  • Ein Paar-Quiz durchführen und dabei feststellen, wie gut man sich kennt.
  • Gemeinsam ein Videospiel durchspielen, wie zum Beispiel Mario Party oder Zelda.
  • Das Spiel Städte raten und dabei herausfinden wer bessere geografische Kenntnisse besitzt.
  • Austausch von Wissen und dem Partner dabei etwas beibringen. Tauglich sind Methoden wie Handtuch falten oder gemeinsam
    ein neues Rezept für die Tomatensoße zusammenstellen.
  • Buchclub in den eigenen vier Wänden gründen. Gemeinsam das gleiche Buch lesen und danach einen Gedankenaustausch
    darüber ausführen.
  • Gegenseitig zeichnen.
  • Einfach mal etwas Neues ausprobieren. Einfach mal eine Woche vegane Nahrung konsumieren oder einen Tag ohne Internet
    auskommen.
  • Serien-Marathon machen und eine ganze Filmreihe an einem Tag ansehen.
  • Frühstück im Bett ist erquickend und nett.
  • Online in den eigenen vier Wänden zusammen ein Konzert erleben.
  • Lieblingsgericht einmal selbst zubereiten oder zuhause den Lieblingseisbecher servieren.
  • Bestellung im Restaurant aufgeben und eventuell ein unbekanntes Gericht testen.
  • Einfach einen Kuschelnachmittag auf dem Sofa verbringen.
  • Macht Rollenspiele und spielt den Tag der Hochzeit nach.
  • Ein Blick ins royal panda casino werfen
  • Eine neue Massage-Technik erlernen ist bestimmt interessant und erfreut den Partner.
  • Warum im Garten nicht ein Zelt aufstellen und darin übernachten. Klappt bei Regen oder im Winter auch ganz gut im
    Wohnzimmer.
  • Gemeinsam den Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang genießen, ein Blick gemeinsam in den Sternenhimmel kann auch
    faszinierend sein.

Das sind nur einige wenige Beispiele die gegen Langeweile helfen, die Liste könnte noch erweitert werden. Gegen Langeweile Ideen ausfindig zu machen fördert die Kreativität und verlangt vom Gehirn Höchstleistung.

Gegen Langeweile – Methoden außerhalb des Hauses

Ein Spaziergang in der Natur tut der Gesundheit gut und sorgt für Ausgeglichenheit. Frische Luft und der Aufenthalt im Freien stärkt den Kreislauf und wirkt belebend.
Auch ein Besuch in einer in der Nähe befindlichen Therme sorgt für Abwechslung und bringt Schwung in den Alltag. Ein mehrstündiger Aufenthalt im Hallenbad oder Therme ist ebenfalls sehr gut geeignet Langeweile zu vergessen.
Ein Besuch bei Freunden ist auch per Zoom oder Skype machbar, eine ausgezeichnete Methode wenn Kinder oder Verwandte weiter weg wohnen und ein direkter Besuch nicht möglich ist. Fördert den Gedankenaustausch und trägt dazu bei ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu entwickeln.

Fazit: Es liegt an jedem selbst ob er der Langeweile eine Chance gibt oder nicht. Es gibt zahlreiche nützliche und interessante Methoden die Langeweile verhindern können. Sogar bei Alleinstehenden ist es möglich, dank verschiedener Ideen der Langeweile keinen Raum zu geben. Ein gutes Buch zu lesen regt Gehirn an, danach darüber zu reden vertreibt geistige Trägheit und versorgt das Gehirn mit neuer Energie. Ob körperlich oder geistig tätig, alles ist besser als Langeweile und Trübsal zu blasen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.