EstateGuru – wie hoch sind die Risiken wirklich?

EstateGuru gehört zu den beliebtesten P2P-Immobilienplattformen in Europa. Seit 2014 hat der Anbieter rund 44 Mio. Euro an Zinsen an über 132.000 Anleger ausgezahlt. Diese können in immobilienbesicherte Darlehen mit einer durchschnittlichen Rendite von 9,97 % investieren.

Doch wie steht es um die Risiken, die sich durch ein Investment bei EstateGuru für den Anleger ergeben? Wie gestalten sich diese generell und im Vergleich zu anderen P2P-Plattformen, und welche EstateGuru Erfahrungen gibt es von Seiten der Anleger? Diesen Fragen wollen wir hier auf den Grund gehen.

Wer steht hinter EstateGuru?

EstateGuru wird heute von Mitgründer und CEO Marek Pärtel geleitet, der seit 2002 in der Immobilienbranche tätig und seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2013 dabei ist. Marek Pärtel ist ein Businessangel und Investor, Redner und Partner bei mehreren anderen estnischen Immobilien-Fintech-Unternehmen. Er investiert auch bei dem Startup Wise Guys, einem beliebten B2B-Startup- Beratungsunternehmen, das u. a. die Buy-to-Rent-Plattform InRento mitbegründet hat. Der CEO von EstateGuru ist auch in den sozialen Netzwerken sehr aktiv.

Risikoabwägung: Welche Features verringern das Investorenrisiko bei EstateGuru effektiv?

EstateGuru tut viel dafür, die Risiken für die Investoren so gering wie möglich zu halten. Dazu tragen u. a. folgende Features bei:

Veröffentlichte Geschäftsberichte & Prüfung durch Ernst & Young

Ein sehr positiver Aspekt von EstateGuru ist, dass die renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young die veröffentlichten Finanzberichte des Unternehmens prüft. Die Crowdfunding-Plattform hatte im Jahr 2020 erstmals einen Gewinn von 122.000 Euro erzielt. In den Jahren zuvor investierte das Unternehmen teils erhebliche Gewinne in weiteres Wachstum. Es gibt nur eine Handvoll Plattformen, die den zusätzlichen Vertrauensfaktor der absoluten Transparenz bieten. Viele andere P2P-Lending-Plattformen stellen z. B. keine geprüften Finanzberichte zur Verfügung.

Professionelle Investoren

Es ist kein Geheimnis, dass EstateGuru neben Kleinanlegern auch institutionelle Investoren einbindet, die Millionen von Euro investieren. Dies erhöht das Renommee der Plattform erheblich, da institutionelle Investoren eine viel komplexere Due-Diligence-Prüfung durchführen als die meisten Kleinanleger.

Gesicherte Investitionen

Einer der größte Vorteile von Investitionen auf EstateGuru ist, dass diese durch eine Hypothek abgesichert sind. Eine solche Absicherung ist viel wertvoller als jede Rückkaufgarantie, wie sie der Investor beispielsweise auf Mintos, TWINO oder Lendermarket findet. Natürlich gilt aber auch hier: Auch wenn die Investitionen durch eine erstklassige Hypothek abgesichert sind, gibt es keine 100-prozentige Garantie dafür, dass der Investor nicht irgendwann einen Verlust erleiden kann.

EstateGuru-Kreditprüfung

Jedes auf EstateGuru gelistete Projekt wird mit einem Bewertungsbericht von zertifizierten Immobiliengutachtern versehen. Mehrere Teammitglieder überprüfen alle gesammelten Dokumente, bevor der Kreditrisikoausschuss von EstateGuru das Darlehen genehmigt. Dieser strenge Prüfungsprozess ist auch der Grund für die niedrige Ausfallquote von EstateGuru und die hervorragende Erfolgsbilanz bei der Rückzahlung von Darlehen.

Die meisten Kreditnehmer leihen sich nur etwa 50 % der benötigten Mittel, was bedeutet, dass bei einem Zinssatz von 10 % die Finanzierungskosten für den Kreditnehmer nur etwa 5 % pro Jahr betragen. Der potenzielle Gewinn der renovierten oder gebauten Immobilie kann die Finanzierungskosten auf EstateGuru leicht decken.

Geringe Ausfallquote

Die Ausfallquote des ausstehenden Portfolios von EstateGuru liegt derzeit bei 5,59 %. Bisher ist es der Plattform gelungen, mehr als 40 % der ausgefallenen Kredite zurückzubekommen und dabei eine Rendite von 9 % für die Anleger zu erzielen.

Risikobeurteilung unter Berücksichtigung der genannten Features

Laut Meinung von Experten und Anlegern gehört EstateGuru derzeit zu den sichersten P2P Plattformen in der gesamten Branche. Die Seriosität von EstateGuru wird durch viele Features unterstrichen, unter anderem auch dadurch, dass die Plattform in jedem Land, in dem sie aktiv ist, als lizenzierter Kreditgeber gilt, sofern diese Lizenzierung erforderlich ist. Eine Garantie gegen Verluste kann es natürlich trotzdem nicht geben, was insbesondere auch dadurch bedingt ist, dass EstateGuru nicht als Bank gilt und somit nicht unter die gesetzliche Einlagensicherung in Europa fällt. Im Falle einer Insolvenz sind die Einlagen der Investoren also zumindest nicht durch eine gesetzliche Einlagensicherung abgesichert.

Doch was passiert, wenn EstateGuru insolvent werden würde?

Auch für diesen Fall hat der Anbieter vorgesorgt. Zwar existiert keine besagte gesetzliche Einlagensicherung, doch im Falle einer Insolvenz würde das externe Unternehmen Triniti die Verwaltung der Kundengelder übernehmen und dafür sorgen, dass die verbleibenden Kredite in geordneter Art und Weise abgewickelt werden können.

Gibt es Kreditausfälle bei EstateGuru?

Jeder Investor muss sich bewusst darüber sein, dass trotz bester Vorsorge auch bei EstateGuru mit Kreditausfällen jederzeit zu rechnen ist. Dieses Risiko stellt den Preis für den Investor dar, der für die Chance auf hohe Zinssätze auf das eingesetzte Kapital fällig wird. In der Vergangenheit hat sich jedoch gezeigt, dass EstateGuru sehr gut darin ist, ausgefallene Kredite zurückzuholen. So wurde die Plattform bereits einem ausführlichen Stresstests unterzogen, der mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen werden konnte. Zum größten Teil gelang es sogar, den Anlegern trotz Kreditausfall ihr Kapital inklusive Zinsen zurückzuzahlen. Dies ist bei anderen Plattformen längst nicht so zuverlässig der Fall.

Fazit

Experten und Anleger sind sich einig: Unter allen P2P Plattformen in Europa gilt EstateGuru inzwischen als die zuverlässigste und als diejenige mit dem geringsten Risiko eines Kapitalverlustes. Die in diesem Ratgeber genannten Features und Sicherheitsmechanismen tragen einen großen Teil zu diesem hervorragenden Ruf bei.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.